Unglaubliche Umfrage: So viele AfD-Wähler finden Angriffe auf Ausländer legitim!

Bericht

image_print

die AfD gegen den Rest des Landes.

Nach einer Forsa-Umfrage können 4/5 aller Befragten NICHT nachvollziehen, dass nach dem gewaltsamen Tod Daniel H.s in Chemnitz Rechtsextreme auf die Straße gingen. Den Gegenprotest des #wirsindmehr Konzerts befürworten drei von vier Befragten. Zwischen Ost- und Westdeutschen gab es dabei nicht wirklich Unterschiede.

Nur zwischen den Anhängern der demokratischen Parteien und der rechtsextremen AfD. Zwei Drittel der Befragten haben die Sorge, dass Ausländerhass und rechtsradikales Gedankengut in Deutschland zunehmen. SPD-AnhängerInnen und Grünen-WählerInnen haben hier den höchsten Wert (je 81%), bei der AfD ist nur jeder fünfte darüber besorgt.



Nur AfD-Anhänger haben verständnis für rechtsextreme Demos

Unter AfD-Wählern ist die Mehrheit (86%) der Meinung, dass die „Proteste“ der rechtsextremen Gruppen legitim sind. Unter den Anhängern der demokratischen Parteien zeigen am stärksten CSU-Wähler Verständnis, dort sind es aber auch nur ein Viertel der Befragten. Doch der Knaller ist der: Während immer noch 7% der Befragten insgesamt Drohungen und Attacken auf Ausländer laut Umfrage legitim finden, sind es bei der AfD ganze 33 Prozent.

Jeder dritte AfD-Anhänger hat sich wohl von demokratischen und rechtsstaatlichen Prinzipien verabschiedet, wenn er Drohungen und Attacken gegen Ausländer toleriert. Nach dem Schulterschluss der AfD mit rechtsextremen Gruppierungen sind ganze 60% für eine Beobachtung durch den Verfassungsschutz. Dazu müsste allerdings Verfassungsschutzpräsident Maaßen zurücktreten, der sich durch irreführende Behauptungen und Weitergabe geheimer Informationen an die AfD als ungeeignet für den Posten herausgestellt hat

Das Meinungsforschungsinstitut Forsa befragte zwischen dem 5. und 6. September 1009 Menschen, 505 in West- und 504 in Ostdeutschland. Die statistische Fehlertoleranz liegt bei plus/ minus drei Prozentpunkten. Artikelbild: pixabay.com, CC0

Da du diesen Artikel zu Ende gelesen hast: Möchtest du mehr Recherchen und Analysen zu den Hintergründen von politischen Mythen und Fake News? Oder auch Kommentare zu politischen Forderungen und aktuellen Ereignissen? Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende für einen Kaffee, dazu kannst du einfach hier entlangschauen. Vielleicht hast du auch Fragen oder Artikelwünsche? Dann schreib uns auf redaktion@volksverpetzer oder auf Facebook oder Twitter

% S Kommentare
  1. Anarchrist sagt

    Ueberrascht mich kein Stueck, dass die AfD keine Angst vor Rechtsradikalen und Nazismus hat. Die meisten Raucher verkuenden auch, „dass Rauchen *roechel* nichts schaedliches ist *hust* und sie *hust, hechel* vollkommen gesund sind“.

    Die sind wie eine Sekte, wenn man den Aussagen von Aussteigern glauben schenken mag, was ich auch tue.

  2. Stefan Alt sagt

    Da bleiben keine Fragen offen. Die AfD ist eine braune Partei. Ein 🐺 Wolf im 🐑 Schafspelz. AfD 🦍 🐒 🐵Affen für Deutschland 🇩🇪 braucht kein Mensch 🤮🤮🤮🤮🤮

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.