Nach AfD-Petz-Portal: Jetzt „Melderegister“ für rechte Lehrer?

Nachdem die AfD eine Plattform eingerichtet hatte, um AfD-kritische LehrerInnen zu melden, gibt es jetzt anscheinend das „Zentralmelderegister“, um „demokratiegefährdende Pädagoginnen und Pädagogen“ zu melden. Die Listen der gemeldeten Lehrerkräfte sind öffentlich einsehbar. Wer dahinter steckt, ist unklar.