Mülleimer mit Gesichtern von AfD-Politikern in Berlin aufgetaucht

Bericht

image_print

Mal was anderes als Cola!

Die Gruppe hinter dem #Afdventskalender, die auch das inzwischen weltbekannte Anti-AfD-Cola-Plakat aufhängte, hat gestern eine neue Aktion gestartet:

Ein neuer Tag, ein neues Türchen.Gestern tauchten überall in Berlin solche Mülleimer auf. Mit diesen praktischen…

Gepostet von AFDentskalender am Mittwoch, 19. Dezember 2018



Alternative Mülleimer

Sie veröffentlichen im Rahmen dieser Aktion Ideen, Vorschläge und Material, welches ihnen zugesendet wurde. „Gleichzeitig steht es jedem Menschen zu, den Hashtag #AfDentskalender zu nutzen, um während der besinnlichen Weihnachtszeit eigene Aktionen (etwa in den sozialen Medien, aber besonders gerne auch im öffentlichen Raum) zu gestalten, zu verbreiten oder auf hilfreiche Kampagnen und Organisationen hinzuweisen.“, schreiben die Macher.

Im Vordergrund sollen dabei Aktionen stehen, die in der Öffentlichkeit ein Bewusstsein für den Widerstand gegen die AfD schaffen. Und die unglaubliche Medienpräsenz der „Alternative für Deutschland“ auf humorvolle, hilfreiche, entlarvende und möglichst legale Art und Weise brechen. Wie das Coca-Cola-Plakat oder jetzt diese Mülleimer. Wer selbst Ideen hat oder Aktionen startet kann sich an die Gruppe unter Geschenke@Afdentskalender.de wenden.

Artikelbild: AfDventskalender

Da du diesen Artikel zu Ende gelesen hast: Möchtest du mehr Recherchen und Analysen zu den Hintergründen von politischen Mythen und Fake News? Oder auch Kommentare zu politischen Forderungen und aktuellen Ereignissen? Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende für einen Kaffee, dazu kannst du einfach hier entlangschauen. Vielleicht hast du auch Fragen oder Artikelwünsche? Dann schreib uns auf redaktion@volksverpetzer oder auf Facebook oder Twitter

Kommentare sind geschlossen, abertrackbacks und Pingbacks sind offen.