Die CSU gehört nicht zu Deutschland

| Schwer verpetzt | 21. März 2018

Wir stellen unsere Artikel und Faktenchecks kostenlos für alle zur Verfügung.
Hilf uns dabei, dass das so bleiben kann.


70

Erst Horst Seehofer, dann Alexander Dobrindt verkünden, dass der Islam nicht zu Deutschland gehöre. Muslime sehe ich allerdings in ganz Deutschland – CSUler nicht.

“Der Islam gehört nicht zu Deutschland” – Was soll das heißen? Keine Ahnung. Spielt auch keine Rolle, aber die CSU denkt, sie müsse jetzt kräftig die Rechtspopulistentrommel schlagen, um die WählerInnen der AfD zurück zu gewinnen. Was natürlich funktionieren wird, denn wir erinnern uns: Man wählt niemals das Original, sondern stets nur diejenigen, die Erfolgsrezepte kopieren. Denn der beste Weg, um rechte Politik zu verhindern ist bekanntermaßen, selbst rechte Politik zu machen! Großartig.




Und jetzt streiten wir uns darüber, ob der Islam zu Deutschland gehört – Und da jeder unter diesem Satz verstehen kann, was er will, ist es eine absolut sinnlose Diskussion. Deswegen kann ich genauso gut sagen: Die CSU gehört nicht zu Deutschland. Die CSU wurde erst 1945 gegründet – Die älteste Moschee auf deutschem Boden ist 200 Jahre älter. Die CSU findet man auch nur in Bayern – und vereinzelt leider auch in Berlin.

Sinnlose Aussagen kann ich auch

Manche werden (zu Recht) sagen: Es gibt die CSU in Bayern, sie nimmt (leider) Einfluss auf das Leben in Deutschland, natürlich gehört sie zu Deutschland. Und joa, ist so. Finden manche, die CSU sollte nicht zu Deutschland gehören? Auch richtig. Bringt uns diese Aussage irgendwie weiter? Nein, überhaupt nicht.

Und genau so ist es mit der Aussage über den Islam. Der Islam ist genauso wenig Staatsreligion in Deutschland wie das “C” in “CSU”. Und das will auch niemand. Hey, mir macht die CSU-Alleinherrschaft in Bayern mehr Sorgen als die fiktive Angst vor einer Scharia. Wusstet ihr, dass die CSU der Polizei in Bayern umfassende neue Befugnisse geben will, womit sie Verdächtige theoretisch unendlich lange einsperren kann, Spitzel einsetzen und unsere digitale und reale Post ausspionieren? DAS macht mir viel viel mehr Angst, als die paar Muslime, die hier leben. Ich lebe in Bayern.

Es wäre schön, wenn wir uns die inhaltsleeren, populistischen Sprüche sparen könnten und wieder echte Politik machen könnten. Anstatt die sinnlosen Forderungen der AfD nachzuplappern könnte die CSU sich einmal um echte Probleme kümmern, die den Leuten diese Unsicherheit erst gegeben hat: Rentenniveau sichern, Pflegekräfte stärken, in Bildung investieren, bezahlbaren Wohnraum, Hartz IV reformieren. Aber was weiß ich schon?

Artikelbild: Sandro HalankWikimedia Commons, CC BY-SA 3.0

Ihr wollt mehr Recherchen und Analysen zu den Hintergründen von Mythen und Fake News? Oder auch von politischen Forderungen und aktuellen Ereignissen? Dann schreibt uns auf redaktion@volksverpetzer eure Wünsche für Themen oder auf Facebook oder Twitter. Und vielleicht wollt ihr dabei auch unsere Arbeit unterstützen: