Thread: Nazis sind nicht “dumm”, das zu glauben aber schon

| 21. November 2019

3.630

Ein Thread, der mit Vorurteilen aufräumen soll

Heute möchte ich diesen Thread von @KinderLeben vorstellen. Darin wird gegen das Klischee des “dummen Nazi” argumentiert. Der Thread ist äußerst lesenswert, da er beschreibt, dass es einerseits einen darin hindert, sich effektiv gegen Faschismus zu stellen, wenn man ihn einfach als “Dummheit” abtut und andererseits zum Narrativ der Selbstverharmlosung beiträgt.

Der Thread ist etwas simplifizierend und verallgemeinernd, dennoch beschreibt er einen wesentlichen Aspekt sehr gut: Wer faschistische Personen als “dumm” oder “krank” abstempelt, der diskriminiert nicht nur kranke Menschen, sondern verkennt die Gefahr, die von ihnen ausgeht. Ich würde den Erfolg der rechten Strategen nicht überschätzen, der Thread stellt es relativ monokausal und dar, aber von “dumm” zu sprechen, wenn es um Faschisten geht ist definitiv falsch und letztlich gefährlich. Eine Lektüre ist der Thread alle mal wert:



Nazis sind nicht dumm

Artikelbild: Screenshot twitter.com

Da du diesen Artikel zu Ende gelesen hast: Möchtest du mehr Recherchen und Analysen zu den Hintergründen von politischen Mythen und Fake News? Oder auch Kommentare zu politischen Forderungen und aktuellen Ereignissen? Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende für einen Kaffee, dazu kannst du einfach hier entlangschauen. Vielleicht hast du auch Fragen oder Artikelwünsche? Dann schreib uns auf redaktion@volksverpetzer.de oder auf Facebook oder Twitter