Nein, es wurde kein „geheimes, offizielles EU-Dokument“ zum Migrationspakt geleakt

Das neueste Märchen aus der rechten Propaganda-Ecke: Es wird behauptet, es wurde ein "geheimes, offizielles EU-Dokument" zum Migrationspakt "geleakt", in dem verschiedene schlimme Dinge stehen sollen. Doch weder ist es geheim, noch offiziell, noch stehen da diese Dinge drin. Und alle schreiben die Lügen voneinander ab. Für wie dumm halten die ihre Anhänger?

| Analyse | 9. November 2018