Wer von „Passdeutschen“ spricht, denkt wie ein Nazi

In der Welt der AfD-Wähler ist alles sehr einfach. „Ausländer“ begehen alle Straftaten. Und wenn du ihnen zeigst, dass es natürlich vor allem Deutsche sind, dann sind das natürlich keine „richtigen“ Deutschen. Sondern haben einen Migrationshintergrund. Wisst ihr, wer zuletzt so argumentiert hat? Diejenigen, die den „Ariernachweis“ eingeführt haben.