Das Netz feiert diesen “Ehrenmann” aus der Lausitz: Mann spricht Klartext gegen Nazis

| 14. Juni 2019

70

“Macht doch mal den Mund auf!”

In einem Kontraste-Beitrag über die “Werte-Union” wird ein kleiner Ausschnitt einer Szene aus der Lausitz gezeigt. Darin regt sich ein Mann darüber auf, dass seine MitbürgerInnen stets beklagen, dass ihre Region unfairerweise als Nazi-Hochburg bezeichnet werde. Doch selbst nichts dagegen tun. Dann zeigt er auf einen Passanten, der ein “Landser”-T-Shirt trägt – Eine Neonazi-Band. “Hier läuft man mit so einem T-Shirt herum. Und ihr hinterfragt das nicht?!”

Kein Wunder, dass solche Bilder immer wieder den Weg ins Fernsehen finden, wenn Neonazis ungestört ihre Hass-Ideologie präsentieren dürften. Auch dieser Vorfall würde wieder ein schlechtes Bild auf die anständigen BewohnerInnen werfen, meint er. “Wegen so einem Arschloch! Macht doch mal den Mund auf!”, ruft er verärgert, während der andere Mann beschämt eine Jacke über sein Shirt zieht. Doch der “Ehrenmann”, wie er inzwischen genannt wird, hat erreicht, dass seine Aufregung die andere Seite seiner Region zeigt.



Klartext gegen Nazis

Via https://www.daserste.de/information/politik-weltgeschehen/kontraste/videosextern/die-cdu-vor-der-zerreissprobe-102.html / https://www.reddit.com/r/de/comments/bzbb86/ehrenmann_in_der_lausitz_denkt_daran_immer_laut/

Gepostet von Rhetorische Perlen von AfD- und NPD-Anhängern und Verschwörungstheoretikern am Freitag, 14. Juni 2019

Auf Reddit und auch auf Facebook wird der Beitrag tausende Male angeschaut. Die Kommentierenden sind sich in ihrem Urteil über die Zivilcourage des Mannes aus der Lausitz einig. “Ehrenmann!”

Doch einige sehen das Problem damit noch nicht gelöst.

Wer das nächste Mal einen Ossi-Witz bringen möchte oder scherzhaft (oder nicht) fordert, die Mauer solle wieder gebaut werden, sollte nicht vergessen, dass die Mehrheit der Ostdeutschen anständige Leute sind, die mit Neonazis nichts am Hut haben. Viele haben auch nur Angst davor, das auch so klar und deutlich zu sagen. Deshalb braucht es viel mehr Menschen wie der “Ehrenmann” aus der Lausitz. Und immer wieder die Erinnerung, dass die AfD trotz aktueller Schlagzeilen, die das suggerieren – und was auch im Kontraste-Beitrag irrtümlich so dargestellt wird – im Osten gar nicht stärker wird. Mehr dazu:

Warum keiner den Linksruck im Osten bemerkt hat – und den Niedergang der AfD

Artikelbild: Screenshot facebook.com

Da du diesen Artikel zu Ende gelesen hast: Möchtest du mehr Recherchen und Analysen zu den Hintergründen von politischen Mythen und Fake News? Oder auch Kommentare zu politischen Forderungen und aktuellen Ereignissen? Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende für einen Kaffee, dazu kannst du einfach hier entlangschauen. Vielleicht hast du auch Fragen oder Artikelwünsche? Dann schreib uns auf redaktion@volksverpetzer oder auf Facebook oder Twitter