Impfgegnerin blamiert sich, als sie magnetisch machende Impfung beweisen wollte

| Corona-Fake | 10. Juni 2021

Wir stellen unsere Artikel und Faktenchecks kostenlos für alle zur Verfügung.
Spende uns bitte etwas für unsere Arbeit oder Kauf in unserem Shop ein


33.970

Impfgegner-Fake fällt in sich zusammen!

Ihr habt es vielleicht schon mal gesehen – und wenn nicht: Gratulation, ihr habt wohl größtenteils vernünftige Kontakte! „Querdenker:innen“ und Impfgegner:innen haben einen neuen Blödsinn gefunden, mit dem sie versuchen, uns zu verkaufen, dass man nach einer Corona-Impfung – wirklich – magnetisch wird. Ich habe bereits den vollen Impfschutz nach der zweiten Impfung, aber meine Schlüssel kleben leider immer noch nicht magnetisch an meinem Gesicht, wie einige Fake-Videos von Impfpanik-Verbreiter:innen behaupten wollen. Und nachdem bereits über 2 Milliarden Impfdosen vergeben wurden, wäre das doch langsam mal aufgefallen (Quelle).

Wie so viele Behauptungen aus der Ecke der Verschwörungsideolog:innen und Fake-Gläubigen steckt hinter der Behauptung, dass Impfungen magnetisch machen, mal wieder rein gar nichts. In deren Fantasiewelt würden angeblich metallische Bestandteile in der Impfung stecken. Oder die klassischen Mikrochips. Es ist Quatsch, weil nichts in den Impfungen drin ist, was dich magnetisch machen kann (Quelle). Das Geheimnis hinter den Videos mit den magnetisch klebenden Schlüsseln, sagen Expert:innen: Tricks wie Kleber, Klebeband oder Öl. Auf den Videos sieht man, dass die Personen oft gut eingeölt sind: So kleben die Münzen kurzzeitig am Arm.

@drgigiosler

Debunking the “COVID19 vaccine contains a magnet” myth. Was vaccinated in December 2020 & January 2021.

♬ original sound – Dr Gigi Osler

Impfgegnerin blamiert sich bei Anhörung

Fakten (und seien wir ehrlich: Ein wenig kritisches Denken) haben den Fake der magnetisch machenden Impfung und die Panikmache der Fake-Verbreiter:innen schon längst widerlegt. Aber Quacksalber, die durch solche Desinformation Geld verdienen, verbreiten das natürlich immer weiter, um ihre Zielgruppe weiter zu belügen. So kam es dazu, dass eine Gruppe um die bekannte Impfgegnerin Dr. Sheri Tenpenny in Ohio dieses ach so ernste Problem vor eine Anhörung im US-Bundesstaat Ohio brachte.

Tenpenny legte ihre pseudowissenschaftlichen Argumente auf den Tisch: Sie hat die Fake-Videos im Internet gesehen! Das ist ja fast schon so etwas wie ein Beweis. Aber die eindeutige Nicht-Expertin Tenpenny war nicht alleine bei der Anhörung: Eine weitere Person sagte aus, um die Menschheit vor magnetisch machenden Impfungen zu warnen, was für alle Geimpften eine Neuigkeit sein dürfte. Die Krankenschwester Overholt wollte das auch direkt vor dem Komitee beweisen, als sie ihnen vorwarf „Erklären Sie mir, warum dieser Schlüssel an mir kleben bleibt!“ Nur… blieb er nicht kleben.

Die Gesichter sind unbezahlbar

In Ohio sind 41 % der Bevölkerung vollständig geimpft (Quelle). Komischerweise berichtet keiner etwas von magnetisch machenden Impfungen. Und ganz offensichtlich können auch die Impfgegner:innen das auch nicht zeigen. Peinlich! Das kommt davon, wenn man Fake-Videos aus dem Internet glaubt, weil sie in die eigene Propaganda passen. Mittlerweile hat sich schon herausgestellt, dass einige der Fake-Videos nur Scherze waren. Hier zum Beispiel: „Es war hundertprozentig ein Witz, weil mich meine Schwester gefragt hat, ob mein Arm nach meiner Impfung magnetisch sei.“ und „An jeden, der das gesehen hat – nochmal, das ist NICHT echt. Ich habe den Magneten abgeschleckt.“

@emilaaay442Oops! Going off my last video that decided to blowup.. please stop believing everything you see on social media. #antivaxxer #covidvaccine♬ original sound – Emily

Leute, auch wenn ihr denkt, ihr macht Scherze und euch über Impfgegner:innen lustig. Diese Leute checken das nicht, weil es vermeintlich bestätigt, was sie ohnehin schon glauben wollen. Am Ende lassen sich vielleicht weniger Menschen gegen Corona impfen, weil sie von Desinformations-Verbreiter:innen verunsichert wurden. Die Corona-Impfung ist ziemlich sicher und ziemlich effektiv und Corona ist gefährlich. Helft mit, euch und andere zu schützen, damit wir alle bald wieder zu einem normalen Leben zurückkehren werden. Die Impfung macht euch nicht magnetisch. Und selbst wenn: Wäre doch cool, wenn man seinen Schlüssel nicht mehr verliert, oder?

Artikelbild: Screenshot

Hey, möchtest du mehr Recherchen und Analysen zu den Hintergründen von politischen Mythen und Fake News? Oder auch Kommentare zu politischen Forderungen und aktuellen Ereignissen? Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende für einen Kaffee, dazu kannst du einfach hier entlangschauen. Komm in unseren Telegram Kanal und verpasse keine News von uns mehr (Link). Oder besuche unseren Shop und unterstütze uns mit dem Kauf von T-Shirts, Tassen, Taschen und Masken, hier entlang.

Unsere Autor:innen nutzen die Corona-Warn App des RKI.