86% sterben an Corona, nicht 6%: So belügt man dich über Zahlen vom CDC

| Corona-Fake | 3. September 2020

Wir stellen unsere Artikel und Faktenchecks kostenlos für alle zur Verfügung.
Hilf uns dabei, dass das so bleiben kann.


9.630

Nein, das CDC bestätigt NICHT nur 6%

Pandemie-Leugner und Rechtsextreme haben wieder eine neue Lüge, mit der sie ihr Lügen-Narrativ verkaufen: Angeblich soll die US-Behörde, die für Krankheiten und Seuchen zuständig ist, das CDC (Centers for Disease Control and Prevention), gleich “heimlich” neue Zahlen veröffentlicht haben, die zeigen sollen, dass nur 6% aller Todesopfer durch Corona auch nur an Corona verstorben seien. Die Lüge kommt natürlich aus den USA und wurde auch vom Fake News Superspreader Trump verbreitet:

Auch die typischen Fake News Schleudern in Deutschland verbreiten die Lüge der 6%: Youtuber und Telegram-Kanäle verbreiten die Falschmeldung, dass das CDC “stillschweigend” zugegeben habe, dass die meisten gar nicht AN Corona gestorben seien. Eine kleine Auswahl:

Was hat das CDC wirklich gesagt?

Wie jeder mit gesundem Menschenverstand sich bereits denken kann, stimmt die Meldung mit den 6% so nicht. Natürlich hat das CDC nichts “heimlich” veröffentlicht. Man muss sich fragen, wie man etwas “heimlich” machen kann, wenn man es doch veröffentlicht. Auf jeden Fall handelt es sich einfach um das normale, wöchentliche Statistik-Update der CDC vom 2. September (Link). Das ist weder “heimlich” noch unerwartet. Dort aktualisiert das CDC jede Woche verschiedene Zahlen und Fakten zu Corona und den Infektionen in den USA, so zum Beispiel auch, ob die Verstorbenen zusätzliche Krankheiten hatten oder Beschwerden.

So weit, so unspektakulär. Es werden einmal alle Todeszahlen aufgelistet und dann auch noch die Todesfälle, bei welchen andere Umstände involviert waren. Nun sind in der Liste auch (Vor)Erkrankungen aufgelistet, die neben Covid-19 auftraten. In einer Anmerkung unten unter “Komorbiditäten” wird jedoch angemerkt, dass nur bei 6% der aufgelisteten Fälle Covid-19 als einzige Ursache erwähnt wird.

Und was heißt das?

Diese Anmerkung steht da auch nicht erst seit kurzem, sondern bei wie vielen Personen einzig Covid-19 als Todesursache aufgelistet wurde steht in jedem der wöchentlichen Berichte – seit Mai. Hier zum Beispiel der Bericht vom 8. Mai 2020 (Link): Da lag die Zahl der Personen, deren einzig erwähnte Todesursache Covid-19 ist übrigens bei 7%. Das, was die Pandemie-Leugner da als große “Enthüllung” verkaufen wollen ist also schon seit vielen Monaten bekannt. Und völlig normal.

Dass “nur” in 6% der Fälle Covid-19 als einzige Todesursache übermittelt worden ist, heißt ja natürlich nicht, dass die restlichen 94% nicht an Corona gestorben sind. Es ist die berühmte Ausrede der Pandemie-Leugner und Corona-Verharmloser, die auch nicht durch diese Pseudo-Enthüllung mehr Sinn ergibt. Wo genau der Unterschied liegt, das haben wir hier schon behandelt:

Stirbt man AN oder MIT Corona? Molekularbiologe zerlegt Verharmloser

Nur weil jemand übergewichtig war, Bluthochdruck hatte oder Diabetes hatte, heißt das ja nicht, dass er oder sie auch ohne Corona einfach gestorben wäre. Diese Menschen könnten “trotz” ihrer Vorerkrankung schließlich noch ganz normal weiterleben. Sie sind also ganz eindeutig AN Corona gestorben. Die 6% bedeuten also lediglich, dass es “nur 6%” Menschen gab, bei denen man sonst keine anderen Krankheiten oder Ursachen gefunden hat Corona ist nunmal vor allem für die tödlich, die auch andere Probleme entwickelten oder zur gleichen Zeit andere, gesundheitliche Probleme hatten (mehr dazu).

86% sterben MIT COrona

Der Bundesverband der Pathologen hat erst vor kurzem viele Obduktionen durchgeführt und festgestellt: 86 Prozent der Verstorbenen, die mit Sars-CoV-2 infiziert waren, sind auch an dem Virus gestorben (Quelle). In diesem Fällen war Corona die “wesentliche oder alleinige zum Tode führende Erkrankung”. Dass das CDC also wie seit Monaten auch mit angibt, bei wem Corona die einzig notierte Todesursache war, ist weder eine “heimliche” Enthüllung, noch irgendetwas neues. Trump und seine auch deutschen Mitstreiter im Lügengeschäft schlachten dieses neue Narrativ nur aus, um euch zu verarschen. Bleibt gesund!

 

Danke an Mimikama für die Hinweise. Artikelbild: Volksverpetzer, Screenshots telegram.com

Hey, möchtest du mehr Recherchen und Analysen zu den Hintergründen von politischen Mythen und Fake News? Oder auch Kommentare zu politischen Forderungen und aktuellen Ereignissen? Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende für einen Kaffee, dazu kannst du einfach hier entlangschauen. Komm in unseren Telegram Kanal und verpasst keine News mehr von uns (Link).  Oder besuche unseren Shop und unterstütze uns mit dem Kauf von T-Shirts, Tassen und Taschen, hier entlang.


Unsere Autor:innen nutzen die Corona-Warn App des RKI: