Vor meiner Corona-Impfung war ich kerngesund. Dann kam diese Nebenwirkung

| Glosse | 15. November 2021

Wir stellen unsere Artikel und Faktenchecks kostenlos für alle zur Verfügung.
Spende uns bitte etwas für unsere Arbeit oder Kauf in unserem Shop ein


42.910

Nach der Impfung hat die Einstichstelle am Oberarm leicht geschmerzt! Das war’s!

Ja wirklich. Das war alles an Nebenwirkung. Und wie mir ging es vielen, vielen anderen. Lasst euch impfen, wenn es gesundheitlich und rechtlich möglich ist und holt euch euren Booster, wenn es soweit ist. Es ist der schnellste Weg, um endlich die Pandemie zu beenden. Die zugelassenen Impfstoffe gegen Covid-19 gehören jetzt schon zu den meisterforschten und am häufigsten verabreichten Impfstoffen der Welt. Daher wissen wir auch, dass sie enorm sicher und wirksam sind. Viel zu oft werden extrem seltene (und meistens erfundene) schwere Impfnebenwirkungen zur irrationalen Panikmache geteilt. Machen wir es hiermit anders herum. Wem ging es noch so? Teilt es!

Hier ein paar Studien, die das belegen und zeigen, dass die Impfung ein Vielfaches sicherer ist als Corona – das jede:r früher oder später kriegen wird:

  • Geimpfte sterben sogar seltener als Ungeimpfte an Nicht-Covid-Gründen (Studie, mehr dazu).
  • Myokarditis ist bei Covid-19-Infektion bei jungen Menschen etwa 6-mal wahrscheinlicher als bei mRNA Impfung (Quelle).
  • Geimpfte Frauen sind genauso fruchtbar wie ungeimpfte (Quelle).
  • Der Impfstoff wirkt enorm stark gegen Infektion und schweren Verlauf (Quelle, Quelle).
  • Auch wenn Geimpfte das Virus weitergeben können, wird dieses Risiko laut RKI vermindert (Quelle).
  • Impfungen dämmen demnach die Pandemie ein (Quelle).
  • Auch wenn es zu Impfdurchbrüchen – also Erkrankungen trotz Impfung – kommt (Quelle), verlaufen diese in der Regel milder (Quelle) und Ungeimpfte landen etwa 9 mal häufiger auf der Intensivstation (mehr dazu).

Die Idee für diesen Artikel über meine Nebenwirkung stammt übrigens von Paul Starzmann, der das auf Twitter postete:

Hier haben wir noch weitere, aktuelle Faktenchecks zu Impfungen

Impfdurchbrüche: Ungeimpfte 9-mal häufiger auf Intensivstation als Geimpfte

Kimmich: Wenn nur „Langzeitfolgen“ euer Problem sind, können wir euch beruhigen

Faktencheck: Das Fake-Sharepic „Vergleich Nebenwirkungen und Todesfälle durch Impfungen“

Artikelbild: pixabay.com, CC0

Hey, möchtest du mehr Recherchen und Analysen zu den Hintergründen von politischen Mythen und Fake News? Oder auch Kommentare zu politischen Forderungen und aktuellen Ereignissen? Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende für einen Kaffee, dazu kannst du einfach hier entlangschauen. Komm in unseren Telegram Kanal und verpasse keine News von uns mehr (Link). Oder besuche unseren Shop und unterstütze uns mit dem Kauf von T-Shirts, Tassen, Taschen und Masken, hier entlang.

Unsere Autor:innen nutzen die Corona-Warn App des RKI.