Faktencheck: Billy Six verläuft sich in der Charité & erzählt Lügen über Covid-19

| Analyse | 2. April 2020

Wir stellen unsere Artikel und Faktenchecks kostenlos für alle zur Verfügung.
Hilf uns dabei, dass das so bleiben kann.


29.250

Rechte Fake News

Im Netz verbreitet sich ein Video des rechten Verschwörungsmythiker Billy Six, der sich unbefugt zu einem leeren Teil der Berliner Charité, dem Aufenthaltsbereich des Berliner Virchow-Klinikums, verschafft hat. Der rechte Blogger behauptet, bei dem Bereich handele es sich um die Untersuchungsstelle für Covid-Verdachtsfälle. Und da hier “gar nichts los” sei, müsse die Corona-Krise von Politik und Medien inszeniert und übertrieben werden und “das Volk” werde wieder einmal von “denen da oben” betrogen. Und natürlich ist ein rechter, unseriöser YouTuber der einzige, der das “aufdecken” konnte. Typische Verschwörungslogik.

Billy Six, der sich als “Indiana Jones des Journalismus” (Faktencheck: Indiana Jones ist kein echter Archäologe und jagt nur fiktive Schätze – also richtig!) bezeichnet, verbreitet regelmäßig rechtsextreme Verschwörungsmythen. Der Blogger, der schon mit AfD-Politikern gemeinsam aufgetreten ist, verbreitet sonst Videos über den “Aufstand gegen Merkel”, die “Staatsmedien” und die “Migranten-Invasion”. Jetzt lügt er über eine angebliche “Panikmache” zu Corona voller falscher Infos.

Youtube hat das Unsinns-Video bereits gelöscht, es ist aber noch im Umlauf

Billy Six filmt in seinem Video leere Flure und behauptet ohne Beweis, dass dort die Berliner Corona-Fälle gesammelt werden würden. Was er nun vorfinde, habe aber nichts mit “Ausnahmezustand” zu tun. Echt merkwürdige Verschwörung, die der Rechte da gefunden hat, die das freundliche Personal einem angeblich sogar selbst zeigt. Es ist natürlich falsch, denn das ist gar nicht die Corona-Untersuchungsstelle des Krankenhauses. Eine Sprecherin der Charité erklärte ZDFheute, dass die Aufnahme offenbar nur in der Nähe der Rettungsstelle entstanden sei – und das ohne Genehmigung des Krankenhauses. Man hat Strafanzeige gestellt (Quelle). Billy Six hat sich wohl verlaufen.

Laut Charité sei in jenem Teil des Krankenhauses der Andrang wegen der Corona-Krise gesunken, außerdem filme er in den Abendstunden, wenn ohnehin weniger los ist. Die Covid-19-Patient*innen sind jedoch woanders. Entweder auf der Intensivstation oder in der Charité-Untersuchungsstelle, die sich “in einem separierten Gebäudeteil am Campus Virchow-Klinikum” befinde, so die Charité. “Die Charité-Universitätsmedizin Berlin distanziert sich ganz klar von den Inhalten und Behauptungen, die im Video aufgestellt wurden.”

Volks-Verarsche für Klicks

Billy Six verbreitet noch mehr Falschbehauptungen über Corona, um seine rechtsextreme Anhängerschaft von seinen Verschwörungsmythen zu überzeugen. So führt er auch ein “Experten-Interview”, der seine kruden Theorien vermeintlich bestätigt. Doch der “Experte” ist kein Virologe oder Epidemiologe – sondern österreichischer Zahnarzt. Der Arzt glaubt zu wissen, dass der “Mainstream” die “Fakten” nicht sehen wollen würde, und die Menschen grundlos in Panik versetzen würde – für wirtschaftliche Interessen. Also das Argument: Die Wirtschaft solle massiv lahmgelegt werden für wirtschaftliche Interessen.

Auffällig auch: Kein einziger der Berliner Ärzt*innen und Krankenhaus-Mitarbeiter*innen, die laut Billy Six angeblich “alle sehr kritisch gegenüber den Medien” seien, ist im Video zu sehen. Auch behauptet er ohne jede Quelle über die DRK Klinik, dort gebe es keine Corona-Intensivpatient*innen. Fakt ist: “Mit Stand heute, 31.03.2020, werden fünf CoVid-19-Patienten auf unserer ITS und sechs CoVid-19-Patienten auf Normalstation in den DRK Kliniken Berlin Westend behandelt”, wie eine Sprecherin erklärt (Quelle).

Billy Six ist ein rechter Verschwörungsmythiker, der Geld damit verdient, seine leichtgläubige Anhängerschaft ohne jegliche handfeste Belege und aus dem Kontext gerissene Aufnahmen von unbelegten Behauptungen zu überzeugen. Die Fakten sind falsch, die Zahlen verzerrt und seine Quellen fragwürdig, sofern es überhaupt welche gibt. Seine Geschichten folgen typischer Verschwörungs-Logik, die aus Zirkelschlüssen besteht und nur rechtsextreme Weltbilder bestätigen sollen. Sie sind gefährliche Desinformation in Zeiten von Corona.



Artikelbild: Screenshot youtube.com

Hey, möchtest du mehr Recherchen und Analysen zu den Hintergründen von politischen Mythen und Fake News? Oder auch Kommentare zu politischen Forderungen und aktuellen Ereignissen? Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende für einen Kaffee, dazu kannst du einfach hier entlangschauen. Oder besuche unseren Shop und unterstütze uns mit dem Kauf von T-Shirts, Tassen und Taschen, hier entlang.