Didi Hallervorden 1995: AfD-Parodie „Aktionsgemeinschaft der Freunde der Diktatur“ (AfD)

Social Media

image_print

AfD-Parodie von 1995!

Der Komiker und Kabarettist war ungeahnterweise seiner Zeit weit voraus. Ein Sketch aus dem Jahr 1995 handelt von “Alois Moosbrecher” von der “Aktionsgemeinschaft der Freunde der Diktatur” (AfD), die die Demokratie abschaffen möchte. Und das 18 Jahre, bevor die AfD gegründet wurde! Der Sketch ist überraschend gut gealtert und auch 24 Jahre später so aktuell wie noch nie. Weniger wegen der Figur Hallervordens, sondern auch wegen der Figur des Interviewenden. Ein Video, das der Zukunft den Spiegel vorhält. Viel Spaß!



„DIE INNENSEITEN DER AUßENSEITER“

Artikelbild: Screenshot Youtube. Via Blogrebellen

Da du diesen Artikel zu Ende gelesen hast: Möchtest du mehr Recherchen und Analysen zu den Hintergründen von politischen Mythen und Fake News? Oder auch Kommentare zu politischen Forderungen und aktuellen Ereignissen? Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende für einen Kaffee, dazu kannst du einfach hier entlangschauen. Vielleicht hast du auch Fragen oder Artikelwünsche? Dann schreib uns auf redaktion@volksverpetzer oder auf Facebook oder Twitter

1 Kommentar
  1. […] über was man alles so stolpert (besten Dank, Herr Laschyk!). Schon 1995 spielte Dieter ‚Didi‘ Hallervorden die Rolle eines gewissen Alois […]

Kommentare sind geschlossen, abertrackbacks und Pingbacks sind offen.