Klimawandel: So großartig rechnet diese 15-Jährige mit der Politik ab

Social Media

image_print

Je länger wir mit echten Maßnahmen gegen den Klimawandel warten, desto radikaler müssen diese werden.

Die 15-jährige Schweden erreichte internationale Berühmtheit, als sie im Sommer einen Schulstreik vor dem Schwedischen Reichstag initiierte. Daraufhin beteiligten sich zehntausende SchülerInnen aus hunderten schwedischen Gemeinden daran. Jetzt fuhr sie zusammen mit ihrem Vater im Elektroauto zur UN-Klimakonferenz in Katowice. Wo sie eine beeindruckende Rede gegen den Klimawandel hielt.



„Uns geht die Zeit aus“

Großartig! Wir brauchen radikale Maßnahmen gegen den Klimawandel. Jetzt!

Artikelbild: Screenshot twitter.com/ZDF

Da du diesen Artikel zu Ende gelesen hast: Möchtest du mehr Recherchen und Analysen zu den Hintergründen von politischen Mythen und Fake News? Oder auch Kommentare zu politischen Forderungen und aktuellen Ereignissen? Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende für einen Kaffee, dazu kannst du einfach hier entlangschauen. Vielleicht hast du auch Fragen oder Artikelwünsche? Dann schreib uns auf redaktion@volksverpetzer oder auf Facebook oder Twitter

Kommentare sind geschlossen, abertrackbacks und Pingbacks sind offen.