Das Monster ist echt: Zeig dieses Video deinen Eltern

| Umwelt/Klima | 16. Februar 2020

Wir stellen unsere Artikel und Faktenchecks kostenlos für alle zur Verfügung.
Hilf uns dabei, dass das so bleiben kann.


8.770

THE MONSTER IS REAL:

Nein mein Kind, da ist kein Monster in deinem Schrank, mach dir keine Sorgen. Von wegen!

Die Klimakrise ist real. Wenn wir weiter so viel CO2 ausstoßen wie bisher haben wir nur noch acht Jahre, um eine Erderwärmung auf 1,5°C zu begrenzen! Das sind nur noch 340 Gigatonnen CO2 für die Menschenheit. Danach schreiben wir rote Zahlen. Danach erreichen wir gefährliche Kipppunkte, die einen unkontrollierbaren Treibhauseffekt lostreten. Das ist der geschlossene Stand der Wissenschaft. Das steht im IPCC-Report. Und Deutschland wird mit seinen Maßnahmen die Pariser Klimaziele weit verfehlen (Quelle).

Die “Erwachsenen” sagen uns, dass alles schon nicht so schlimm wird. Die Bundesregierung behauptet, Deutschland werde seine Klimaziele erreichen – doch das stimmt einfach nicht. Das Monster ist real. Und wir leugnen es kollektiv. Wir sind die letzte Generation, die die unaufhaltsame Erderwärmung noch stoppen kann. Unsere Kinder werden uns hassen für die (Natur-)Katastrophen, die wir ihnen hinterlassen. Hört auf eure Kids, liebe Eltern, und hört verdammt nochmal drauf was Wissenschaftler*innen sagen!

Denkt an Gretas Worte: “No one is too small to make a difference” – Niemand ist zu klein, um einen Unterschied zu machen. Teilt diesen Artikel. Teilt dieses Video. Ich hab’s euch hier sogar zum Download zur Verfügung gestellt: Hier zum Download. Mit dem Link hier könnt ihr den Artikel auch direkt in WhatsApp teilen.

24. April!

Gemeinsam können wir diese Warnung viraler machen als rechte Fake News und Klimalügen. Und viraler als Ausreden dafür, nicht szu tun. Die häufigsten Gegenargumente und Mythen haben wir euch hier zusammengefasst, wenn ihr Überzeugungsarbeit leisten müsst:

Abrechnung mit den TOP 12 „Gegenargumenten“ in der Klimadebatte

Grüße gehen raus an die filmmakersforfuture aus München. Ein geiles Stück politischer Kunst habt ihr da produziert. Achja, am 24. April ist der nächste globale Klimastreik. Also ich weiß wo ich an dem Tag sein werde: Auf der Straße!



Artikel: Andreas Bergholz, Artikelbild: Screenshot youtube.de

Hey, möchtest du mehr Recherchen und Analysen zu den Hintergründen von politischen Mythen und Fake News? Oder auch Kommentare zu politischen Forderungen und aktuellen Ereignissen? Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende für einen Kaffee, dazu kannst du einfach hier entlangschauen. Oder besuche unseren Shop und unterstütze uns mit dem Kauf von T-Shirts, Tassen und Taschen, hier entlang.