Böhmermann dreht durch! Bahnt sich hier ein Riesen Medien-Skandal für das ZDF an?

| Satire | 1. November 2020

Wir stellen unsere Artikel und Faktenchecks kostenlos für alle zur Verfügung.
Hilf uns dabei, dass das so bleiben kann.


98.550

“Es reicht”: ZDF-Star Böhmermann deaktiviert Social Media Accounts und zieht sich auf Telegram zurück:

Jan Böhmermann hat seinen Twitter- und seinen Instagram-Account deaktiviert:

Welch ein Schritt, dabei hat Böhmermann Millionen Follower auf Twitter. Warum gibt er die alle auf? Auf Facebook hinterlässt er seinen über eine Millionen Followern nur diese Nachricht:

Einfach nur ein Link, zu seinem neuem Telegram Kanal. Erinnerungen an die Michael Wendler Geschichte werden wieder wach, der aus dem Nichts anfing, Horrormärchen zu verbreiten. Schmeißt hier der nächste “TV-Star” seine Karriere weg? Gehen wir dem nach und schauen uns den Telegram Kanal an. Was wir euch jetzt zeigen, sind alles echte Screenshots und Aufnahmen aus Böhmermanns Telegram Kanal.

Wendler outet sich als Schwurbler & das Netz hat seinen Spaß – die besten Reaktionen

Was Böhmermann auf Telegram macht, ist nicht zu fassen!

Böhmermann weiß, was “das Problem” ist und er wird nicht länger schweigen. Soso. Aber auch ansonsten lässt Böhmermann einen rätseln.

Die Mütze im Hintergrund seines Bildes, sieht aus wie eine trumpsche “Make America Great Again” Cap:

Sein Profil ist außerdem mit einer USA Flagge versehen. Ist Böhmermann womöglich Anhänger des verschwörungsideologischen US-Präsidenten Trump geworden oder schlimmer, Anhänger des rechtsextremen Q-Anon Verschwörungsmythos? Gleich zu Anfang begrüßt er seinen neuen Anhänger:innen auch wie in der Verschwörungs-Szene gewohnt mit Sprachnachrichten. Hier Auszüge:

Telegram ist der einzige Kanal, den Böhmermann demnächst nutzen wird. Es gibt noch mehr:

Es geht um eine “Sache, die die gesamte Menschheit betrifft”? Das klingt stark nach Schwurblersprache à la Hildmann. Apropos, als der mitbekommt, dass Böhmermann jetzt auch auf Telegram am Start ist, heißt er ihn erfreut erstmal mit einer Sprachnachricht willkommen:

Es gibt aber noch mehr aus Böhmermanns Kanal, was ganz nach dem typischen Corona-Aluhut-Blödsinn klingt, mit dem wir in den letzten Monaten viel zu oft beschallt wurden:

Hier schreibt Böhmermann, dass erst “wenn man rauskommt”, ALLES KLAR werde. Wo raus kommen? Was wird klar? Will er den Medien und dem Fernsehen etwa den Rücken zukehren? Weiter im Text:

“Das SCHLIMMSTE ist, zu wissen, dass ich Teil des Problems war, aber ES REICHT.”

Eindeutiger kann es ja kaum werden. Darauf ein “Alles wird sich ändern.” Das klingt drastisch. Am Dienstag soll es soweit sein und er möchte da wohl sowas wie ein Statement veröffentlichen. Dann macht er Werbung für sein Buch “Gefolgt von niemanden, dem du folgst.” Ja, Böhmermann macht Werbung für seine Produkte auf Telegram. Das erinnert tatsächlich stark an die Methode anderer Aluhüte, die ihre Kanäle dafür benutzen, um ihre Produkte zu verkaufen:

Aber dann postet Böhmermann diesen Artikel:

Ein Artikel vom “Spiegel”. Darin steht, dass deutsche Behörden Chatgruppen auf Telegram einfach übernommen haben, weil dort Drogen verkauft wurden. Zu sehen war in der Telegram-Chat Gruppe dann nur noch ein Bild vom Bundeskriminalamt:

Wollte Böhmermann hier seine neuen Verbündeten warnen?

Gerade auf Telegram fühlen sich viele Verschwörungsideolog:innen sehr sicher und unantastbar. Anscheinend gibt es aber Möglichkeiten, wie man Kriminellen auch auf Telegram auf die Schliche kommen kann. Dann postet Böhmermann ein dubioses Foto:

Was hat das zu bedeuten? Sieht aus wie ein fauler Zahn? Vielleicht der faule Zahn, den Böhmermann Regierung und Medien ziehen möchte? Man weiß es nicht, Böhmermann bleibt kryptisch, vielleicht auch weil er gesehen hat, was bei “Promis” wie Wendler und Nena passiert ist, als die auch nur ein wenig angefangen haben zu schwurbeln. Scheinbar melden sich auch langsam Leute bei Böhmermann, denen es wie ihm “AUCH reicht”.

Eine Katastrophe für das ZDF?

Böhmermann sollte doch erst eine neue Sendung im ZDF-Hauptprogramm bekommen:

(Quelle)

Der letzte Post, der online ist, als ich diesen Artikel geschrieben hab, sind diese hier:

Angeblich hat sein Arbeitgeber von seinem Treiben auf Telegram mitbekommen. Er schreibt:

“Ich musste heute viel klären und organisieren. Eins steht fest: Ich werde von nun an vermehrt mit Juristinnen und Juristen zusammenarbeiten.”

Hat Böhmermann vor sich mehr in der Corona-Politik anzumischen? So schreibt er:

“Bald werdet auch ihr sehen, was ich sehe, wissen, was ich weiß und ihr NICHT WISSEN SOLLT!

Lasst uns Sand im Getriebe der LÜGENMASCHINE sein! Jedes Körnchen unsere Wahrheit‼️🔥”

Folgen und kontaktieren könnt ihr ihn hier: https://t.me/realjanboehmermann (hier geht es zu unserem Telegram-Kanal: https://t.me/dervolksverpetzer )

Wir verfolgen weiter was auf seinem Telegram passiert und informieren euch.

… zumindest würden wir so einen Artikel schreiben. Na Leute, wer hat das bis hier hin geglaubt? Die Verschwörungsideolog:innen haben den Artikel sicher nicht bis hier zuende gelesen. Machen die eh nie.

Aufmerksame Leser:innen haben es vielleicht schon gesehen: Da steht “Satire” oben bei unserem Artikel. Aber Überschriften-Leser:innen und Verschwörungsideolog:innen haben sicherlich nicht den ganzen Artikel bis hier hin gelesen. Ja, so würde unsere Arbeit aussehen, wenn wir wirklich glauben würden, dass Böhmermann auch plötzlich jede Logik über Bord wirft und anfängt, Corona-Verschwörungsmärchen zu glauben. Aber es ist der vielleicht bekannteste SATIRIKER Deutschlands. Der bald eine neue Sendung bekommt, die Promo braucht.

Wir wollen ihm seinen honey pot jetzt nicht soo leicht kaputt machen. Eher noch mehr Leute in seinen Kanal locken. Und auch euch zeigen, wie leicht man auf Schlagzeilen im Netz hereinfallen kann. Einfach immer kritisch bleiben, Leute. Und nicht nur “kritisch” im Sinne von, dass man einfach nur noch das glaubt, was Telegram-Märchenerzähler:innen den lieben langen Tag so rausposaunen. Auch bei uns kritisch bleiben, wir geben uns Mühe, stets ehrlich und gut recherchiert zu schreiben, aber wir machen auch Fehler, genauso wie andere Medien auch. Wir sind auf jeden Fall auf Dienstag gespannt und womit uns Jan Böhmermann dann wohl überraschen wird. Was passiert, lest ihr dann wie gewohnt bei uns.

Artikelbild: Telegram

Hey, möchtest du mehr Recherchen und Analysen zu den Hintergründen von politischen Mythen und Fake News? Oder auch Kommentare zu politischen Forderungen und aktuellen Ereignissen? Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende für einen Kaffee, dazu kannst du einfach hier entlangschauen. Komm in unseren Telegram Kanal und verpasst keine News mehr von uns (Link).  Oder besuche unseren Shop und unterstütze uns mit dem Kauf von T-Shirts, Tassen und Taschen, hier entlang.


Unsere Autor:innen nutzen die Corona-Warn App des RKI: