Sophie Paßmann: So gut zerstört dieses Video KenFM („Gates kapert Deutschland!“)

| Videos | 6. Mai 2020

Wir stellen unsere Artikel und Faktenchecks kostenlos für alle zur Verfügung.
Hilf uns dabei, dass das so bleiben kann.


113.760

Sophie Paßmann über KenFm & Co

Seit dem 04.05.20 kursiert ein Video im Netz, das viele Menschen wie verrückt teilen. Die Rede ist von Ken Jebsens alias KenFMs Video „Gates kapert Deutschland“.

Screenshot Youtube Video „Gates kapert Deutschland“

Habt ihr dieses Gesicht in den letzten Tagen in Form eines Videos gesehen? Genau das ist KenFM. Anscheinend haben viele dieses Video gesehen, in dem es vor allem darum geht, dass Bill Gates die halbe Welt kontrollieren soll und jetzt auch Deutschland unter seine Kontrolle bringen möchte. Klingt absurd? Ist es auch! Ziel seines Videos?

“Wenn du das Grundgesetz für deine Kinder schützen willst, musst du JETZT deinen Arsch auf die Straße bewegen.” 

Ziel der Verbreitung dieses Videos ist es, so viele Menschen wie möglich zu den bundesweit stattfindenden Demos zu locken und generell der Verschwörungs- und Corona-Leugner*innen-Front mehr Zulauf zu verschaffen. Sie wollen dich in ihre Filterblase ziehen, wo sie deine Ängste ausnutzen, um Klicks und Werbeeinnahmen zu erzielen.

Sophie Paßmann zerlegt das Video

Zum Video „Gates kapert Deutschland“ und anderen Verschwörungsideologen wie Attila Hildmann und Xavier Naidoo äußerte sich jetzt Sophie Paßmann, Kolumnistin bei der ZEIT, in einem großartigen Video auf Instagram:

Schaut euch das Video in voller Länge an! Hier ihr Kommentar am Anfang des Videos zu Ken Jebsen:

„Und irgendwie hab ich das Gefühl, alle drehen durch. Ich hab mir das Video von Ken Jebsen angeschaut.

Das Video von Ken Jebsen wird verbreitet, weil Ken Jebsen am Anfang erstmal erzählt, was er für ein knallermäßiger Journalist er ist. Erstmal, großes Misstrauen bei Leuten, die am Anfang eines Videos erzählen, was sie für geile Typen sind.

Ken Jebsen – kurzer Exkurs: Das erste Argument, was er für seine Vertrauenswürdigkeit sagt, ist, er hat seit 35 Jahren einen Presseausweis. Jeder, der schon einmal eine Redaktion von innen gesehen hat, weiß, dass ein Pressausweis quasi kostenlos verteilt wird an jeden, der schon mal eine Redaktion von innen gesehen hat. Es ist also kein Grund, ihm zu glauben.

Wenn er so ein hammermäßiger Journalist wäre, warum haut er sein 30-minütiges Wahrheitsvideo über Corona bei InstagramTV raus und nicht bei einer der vielen Tageszeitungen, die sich drum reißen würden, so einen seriösen Journalisten wie Ken Jebsen zu haben? Und er war mal Radiomoderator, warum macht er nicht mal einen Podcast bei einer öffentlich-rechtlichen Anstalt?

Oh ja, vielleicht, weil er wegen unjournalistischer Arbeit vom RBB entlassen wurde. Nachdem es mehrere ausschweifende Diskussionen und sogar Rechtsstreit über antisemitischen Aussagen von Ken Jebsen gibt, also, so geil ist der Typ halt nicht, wie er am Anfang tut…“

Wir griffen das Thema auch in unserem Artikel „Die Telegram Verschwörung“ auf:

Naidoo, Hildmann, KenFM & co: Verschwörungsideologen verschwören sich

„Jeden Tag werden mehr Menschen von diesen Verschwörungsideolog*innen infiziert. Die Auswirkungen sehen wir dann auf Hygiene-Demos, wo teilweise Menschen mitlaufen, die gar keine Ahnung haben, was das für Leute sind, die die Stimmung schüren und welchem Aufruf zum “Widerstand” sie da letztendlich folgen. Man kann niemals so schnell ihren gesamten Unsinn entlarven, denn echte Recherche kostet nun mal Zeit. Wirre Behauptungen sind hingegen schnell gemacht, um sich zu profilieren.“

Man nennt das auch Demagogie: 

„Demagogie betreibt, wer bei günstiger Gelegenheit öffentlich für ein politisches Ziel wirbt, indem er der Masse schmeichelt, an ihre Gefühle, Instinkte und Vorurteile appelliert, ferner sich der Hetze und Lüge schuldig macht, Wahres übertrieben oder grob vereinfacht darstellt, die Sache, die er durchsetzen will, für die Sache aller Gutgesinnten ausgibt, und die Art und Weise, wie er sie durchsetzt oder durchzusetzen vorschlägt, als die einzig mögliche hinstellt.“

UND DAS SIND DIESE GANZEN CORONA-SCHWURBLER: DEMAGOGEN

Sie nutzen die Angst und Verunsicherung, die bei vielen herrscht, und spielen mit der derzeitigen Gefühlslage der Menschen. Sie nutzen euch schamlos aus. Für Reichweite, für Klicks, für Werbeeinnahmen. Dadurch werden viele Unschuldige in einen Sog gezogen, dem man nicht so schnell entkommen kann. Das eine Video führt zum nächsten und so weiter, wie bei einer Droge. Einmal angefangen, kann man nicht mehr aufhören. Und dann schaut man sich endlos Videos und Seiten an, auf denen diese Sicht immer weiter verstärkt wird.

Das sind ihre Grundbotschaften: “Wir werden Zwangsgeimpft. Die “Freiheit” ist bedroht. Man muss sich jetzt doch wehren. Vertrau nicht den anderen, nicht den Mainstreammedien, glaubt uns. Nur uns. Wir denken so wie du.”

Das ist Schwachsinn. Lasst euch nicht von solchen Tricks einlullen.

Enthüllungs-Skandal: KenFM wird von Bill Gates finanziert! Wacht auf!



Artikelbild: Screenshot youtube.com/instagram.com

Hey, möchtest du mehr Recherchen und Analysen zu den Hintergründen von politischen Mythen und Fake News? Oder auch Kommentare zu politischen Forderungen und aktuellen Ereignissen? Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende für einen Kaffee, dazu kannst du einfach hier entlangschauen. Oder besuche unseren Shop und unterstütze uns mit dem Kauf von T-Shirts, Tassen und Taschen, hier entlang.