11 Aussagen, die jede Frau von rechten Hetzern zu hören bekommt

Social Media

image_print

Abrechnung mit rechten Hetzern.

Vorgestern twitterte die Autorin und sich selbst als „Feministin wider Willen“ beschreibende Sara Bosetti eine interessante Frage, die auch wir weiterverbreiteten:

Hintergrund war eine Gruppenvergewaltigung in Freiburg, die für AfD-Anhänger und Funktionäre Anlass des Jubels war, da 7 der 8 mutmaßlichen Täter Asylbewerber waren. Natürlich spielte der deutsche mutmaßliche Täter keine Rolle. Auch Dunja Hayali rechnete treffend mit der geheuchelten Empörung und Instrumentalisierung der Rechten ab:

So treffend rechnet Dunja Hayali mit den Freiburg-Hetzern ab



Ein rechter und sexistischer Shitstorm

Bosetti erhielt 1000 Antworten auf ihren Tweet. Die meisten davon waren nicht schön, aber sind typische Reaktionen, die jede Frau erlebt hat, die sich öffentlich gegen Hetze ausgesprochen hat. Heute schlägt Bosetti zurück und hat die sich teilweise wiederholenden Aussagen kurzerhand in einer Liste von 11 Dingen zusammengefasst. Sarkastisch nannte Bosetti sie „sachliche und respektvolle“ Kommentare.

1.) Ihr wünscht mir, dass ich vergewaltigt werde

2.) Deutsche Frauen sind eure Frauen. Sie gehören euch. Männer aus anderen Ländern sollen ihre eigenen Frauen missbrauchen.

3.) Wer sich um Frauen anderer Länder sorgt, hasst deutsche Frauen

4.) Muslimische Frauen werden so sehr unterdrückt, dass sie vor Vergewaltigung geschützt sind

5.) In Deutschland gibt es keinen Sexismus. Das kann ich nicht wissen, weil ich eine Frau bin und mein Gehirn so klein ist.

6.) Das nichtmilitärische Betreten eines Landes durch Flüchtende ist die neue offizielle Definition des Begriffs „Invasion“.

7.) Männer aus muslimischen Ländern vergewaltigen gerne. Das liegt in der Kultur ihrer Heimatländer. Zugleich liegt es in der Kultur ihrer Heimatländer, sie dafür hinzurichten. Crazy.

8.) Ihr seid gegen unser auf Resozialisierung ausgelegtes Rechtssystem und für die Todesstrafe.

9.) Die Frauen anderer Länder sind euch egal. Die Frauen dieses Landes sind euch auch egal, so lange sie nur von Deutschen missbraucht werden. Feminismus ist für euch nur ein Mittel zum rassistischen Zweck.

10.) Nein, stimmt gar nicht! Ihr seid keine Rassisten. Männer aus bestimmten Ländern für Bestien und das Leid nichtdeutscher Frauen für irrelevant zu halten hat nichts mit Rassismus zu tun.

11.) Ich bin sehr dumm, unlustig und schreibe schlechte Bücher. Dafür sollte ich vergewaltigt werden.

Autsch! So oder so ähnlich hat es jede Frau erlebt, die sich öffentlich gegen Rechtsextremismus oder die Instrumentalisierung von Straftaten ausspricht. Wie groß das Problem der häuslichen Gewalt in Deutschland ist, haben wir hier berichtet.

Eine unserer Autorinnen weiß ähnliches zu berichten:

#metoo: Doch leider waren meine Täter nur Deutsche

Artikelbild: Screenshot twitter.com

Da du diesen Artikel zu Ende gelesen hast: Möchtest du mehr Recherchen und Analysen zu den Hintergründen von politischen Mythen und Fake News? Oder auch Kommentare zu politischen Forderungen und aktuellen Ereignissen? Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende für einen Kaffee, dazu kannst du einfach hier entlangschauen. Vielleicht hast du auch Fragen oder Artikelwünsche? Dann schreib uns auf redaktion@volksverpetzer oder auf Facebook oder Twitter

1 Kommentar
  1. […] Volksverpetzer: 11 Aussagen, die jede Frau von rechten Hetzern zu hören bekommt (via […]

Kommentare sind geschlossen, abertrackbacks und Pingbacks sind offen.