Unter Bundestagsniveau: AfD fällt in Umfragen immer weiter ab

Hintergrund

image_print

AfD stürzt ab

Das alte Feindbild „Flüchtlinge“ zieht nicht mehr. Die europäischen Regierungen haben Europa erfolgreich abgeriegelt, es kommen kaum noch neue Schutzsuchende nach Deutschland (Quelle), auch ist die Kriminalität auf den niedrigsten Stand seit 1992 gesunken. Auch die Straftaten von Schutzsuchenden gingen zurück (Quelle). Von anerkannten Asylbewerbern ist sie sogar unterdurchschnittlich (Quelle). Mit immer gleichen Fake News über Schutzsuchende kann die AfD keine neuen AnhängerInnen generieren.

Auch die drohende Überwachung durch den Verfassungsschutz und die immer weitere Aufdeckung der Überdramatisierungen und Falschbehauptungen im Fall Magnitz (Hier mehr dazu) machen immer mehr Menschen klar, wie viel der öffentlichen Rhetorik der Partei auf heißer Luft basiert. Und wie gefährlich sie für unsere Demokratie inzwischen geworden ist. Das spiegelt sich inzwischen auch in den neuesten Umfragen wider (Quelle)



Bundestagswahl

Quelle

In der Sonntagsfrage zur Bundestagswahl von Forsa fällt die AfD weiter ab, in anderen, älteren Umfragen anderer Institute stagniert sie unverändert bei höchstens 14% (Andere Umfragen). Auch bei der Europawahl sinkt die Zustimmung für die Partei.

Quelle

Es ist auch wenig verwunderlich, dass diejenigen, die ihre Stimme für das Europaparlament abgeben, weniger geneigt sind, diese einer Partei zu geben, die erklärt hat, eben jenes Parlament abzuschaffen (Quelle). Im Versuch, durch einfache Feindbilder wieder neue Stimmen zu bekommen, kann man jetzt beobachten, dass die AfD ihre Mühen auf „die Antifa“ und ihre politischen GegnerInnen fokussiert. Ob dies erfolgreich ist, hängt davon ab, ob konservative PolitikerInnen und Medien dieses Feindbild ebenso bereitwillig übernehmen.

Selbsttest: 6 Anzeichen, dass du zur ANTIFA gehörst

Artikelbild: volksverpetzer.de

Da du diesen Artikel zu Ende gelesen hast: Möchtest du mehr Recherchen und Analysen zu den Hintergründen von politischen Mythen und Fake News? Oder auch Kommentare zu politischen Forderungen und aktuellen Ereignissen? Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende für einen Kaffee, dazu kannst du einfach hier entlangschauen. Vielleicht hast du auch Fragen oder Artikelwünsche? Dann schreib uns auf redaktion@volksverpetzer oder auf Facebook oder Twitter

1 Kommentar
  1. […] Unter Bundestagsniveau: AfD fällt in Umfragen immer weiter ab – Hintergrund | Der Volksverpetzer, 20.01.2019 Save […]

Kommentare sind geschlossen, abertrackbacks und Pingbacks sind offen.