Constantin Huber

Social:

Über

Der Autor ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bremen und forscht mit dem Ziel der Promotion zu den Auswirkungen von Populismus auf europäische Demokratien.