5.930

Das Patriarchat – wie lange gibt es das schon? Eine Expertin klärt auf

von | Aug 28, 2023 | Analyse

Gastbeitrag von Dr. Elisabeth Magin

Dieser Artikel ist ein Gastbeitrag für Volksverpetzer von Dr. Elisabeth Magin. Sie forscht an der Universität Oslo u.a. zum Verhältnis zwischen männlichen und weiblichen Namen in mittelalterlichen Runeninschriften und zur Schriftkenntnis und -nutzung unterschiedlicher Gruppen in der mittelalterlichen Gesellschaft. Ihre Forschung erstreckt sich über die Bereiche Archäologie, Philologie und Digitale Humaniora und stützt sich zu großen Teilen auf die durch archäologische Ausgrabungen gewonnenen Daten zur mittelalterlichen Stadtentwicklung in Norwegen.

Vor einer Weile haben wir in einem Artikel nebenbei erwähnt, dass die Wurzeln des Patriarchats wohl schon in der Steinzeit liegen würden, es also auf jeden Fall schon eine ganze Weile gibt. Dr. Magin wies uns darauf hin, dass das keineswegs so eine selbstverständliche Tatsache ist, wie man vielleicht denken mag. Und auch nicht etwas, das man mal in einem halben Absatz abhandeln kann. Also boten wir ihr an, ihren „Faktencheck“ unseres Satzes in einem Essay für uns aufzuschreiben. Viel Spaß mit einem echten deep dive in die Geschichte, Archäologie und „das Patriarchat“ (oder auch nicht?!)

Überall „Patriarchat“ – aber was ist das? Und wo kommt es her?

Neulich eine Doku gesehen oder einen Artikel gelesen, der sich mit Diskriminierung von Frauen beschäftigt? Zufällig über einen Kommentar irgendwo gestolpert, in dem jemand argumentiert, dass das Patriarchat (Gesellschaftsordnung, bei der der Mann eine bevorzugte Stellung in Staat und Familie innehat und bei der in Erbfolge und sozialer Stellung die männliche Linie ausschlaggebend ist) der natürliche Zustand der Menschheit ist? Oder gibt es in deinem Bekanntenkreis vielleicht sogar Leute, die ständig Debatten darüber führen, wie lange es das Patriarchat schon gibt? Nein? Macht nichts, dieser Artikel könnte trotzdem interessant für dich sein. Denn hier versuche ich mal zusammenzufassen, was an vielen Argumenten über die Herkunft des Patriarchats und die Frage, wie lange es schon besteht, tatsächlich nachweisbar ist und was nicht – und warum solche Debatten problematisch werden, sobald prähistorische Kulturen als Beweismittel herangezogen werden.