Naidoo, Hildmann, KenFM & co: Verschwörungsideologen verschwören sich

| 5. Mai 2020

103.270

Die Telegram-Verschwörung

Natürlich wird dieser Bericht nicht zensiert werden, wie im Titelbild oben angegeben. Aber so funktioniert eine gängige Masche der Verschwörungsideolog*innen: “Wir sind die Widerstandskämpfer, die bald zensiert werden.” Das ist letztendlich nur Inszenierung und gaukeln von exklusiven Informationen (“nur du hast dieses Wissen”) und mit diesem billigen Trick will man anregen, sich den entsprechenden Content anzuschauen.

Verschwörungsmythen sind auf einmal überall auf dem Vormarsch. Bill Gates, der Staat, die Medien, einfach alles hat sich verschworen – angeblich. Und jetzt verschwören sich auch die Verschwörungsideolog*innen untereinander in Telegram-Gruppen. Und schmieden Pläne.

“Zwangsgeimpft” und “Zwangsgechippt” sollen wir alle werden, damit Bill Gates die Welt kontrollieren kann. Oder so. Und deswegen muss jetzt für die Freiheit gekämpft werden! Verrückt. Ganz vorne mit dabei: Attila Hildemann, früher bekannt als veganer Koch. Wir berichteten:

Gefährlich: Attila Hildmann verbreitet Corona-Unsinn & ruft zu Waffengewalt auf

Nicht kritisch, sondern peinlich

Das erinnert irgendwie an die Rebellen, die in den USA zur Waffe griffen, als Trump sie dazu aufrief (“LIBERATE MICHIGAN”) (Quelle)

Hildmann weiß angeblich, was passieren wird und will sich gegen die “neue Weltordnung” (NWO) wehren. Wie es sich für einen richtigen Widerstandskämpfer gehört, taucht er dafür erstmal in den “Untergrund” ab:

Screenshot Facebook Seite Attila Hildmann

Folgt uns in den Kaninchenbau

Und was machen wir bösen Volksverpetzer? Wir sind ihm in den “Untergrund” gefolgt. In den Kaninchenbau: Seiner öffentlichen Telegram-Gruppe. Was passiert da so? Da werden Verschwörungsmythen geschmiedet, unter “Influencer*innen” paktiert und ordentlich Fake News verbreitet. Aber eins nach dem anderen. Fangen wir mal hier an, als Hildman auf unseren Artikel über ihn aufmerksam wird:

Screenshot Telegram Gruppe Attila Hildmann (04.05.20)
Screenshot Telegramm Gruppe Attila Hildmann (04.05.20)

Also erstmal: Hallo, Attila Hildmann. Wir stehen auch hinter jedem Wort, was wir über euch Corona-Schwurbler*innen schreiben. Drosten ist also “der Goebbels von Gates”. Wundert sich jemand, woher die Morddrohungen gegen Drosten kommen? Ist das schon strafrechtlich relevant? Schön wäre es, wenn die entsprechenden Ämter, wie zum Beispiel der Verfassungsschutz, auch mal in diese Gruppen schauten.

Dieser Thread zeigt, wie rechte Verschwörungsmythiker von Corona profitieren

Und dann geht alles ganz schnell. Zuerst fordert Hildmann seine Follower*innen auf, das ultimative Aluhut-Verschwörungs-Video (“Gates kapert Deutschland”, hochgeladen am 04.05.20, bereits über 2 Million Aufrufe) von Ken Jebsen, alias “KenFM”, zu verbreiten. In diesem Video wird davon schwadroniert, wie Bill Gates Deutschland und die halbe Welt unter Kontrolle bringen will:

Screenshot Telegramm Gruppe Attila Hildmann (04.05.20)

Dann folgt plötzlich die Bündnis-Ankündigung mit Xavier Naidoo:

Screenshot Telegramm Gruppe Attila Hildmann (04.05.20)

“Wir beide sind bereit für diese Sache Kopfschüsse zu kassieren!”. Klingt nach Wahnvorstellungen. Was Xavier Naidoo bereits an unsinnigen Theorien in die Welt gesetzt hat, haben wir in diesem und diesem Artikel hier gezeigt:

Naidoo & Corona: Die Zerstörung des QAnon/Adrenochrom-Verschwörungsmythos

Naidoo greift das auch in seinem Netzwerk auf Telegram auf, bezeichnet Hildmann als “wahren Krieger” und teilt ebenfalls das Video von KenFM:

Screenshot Telegram Gruppe Xavier Naidoo (04.05.20)
Screenshot Telegramm Gruppe Xavier Naidoo (04.05.20)
Screenshot Telegramm Gruppe Xavier Naidoo (04.05.20)

Dann solidarisiert sich Hildmann mit der Verschwörungs”partei” “Widerstand2020”, die dreist die Öffentlichkeit über ihre Mitgliederzahl belügt.

Widerstand2020 – Verschwörungstheoretiker vereinen sich zu selbsternannter Partei

Screenshot Telegramm Gruppe Attila Hildmann (04.05.20)

Alarmstufe Rot ist bei mir eher, wenn ich sehe, wie viele Leute sich diesen Verschwörungsunsinn anschauen. Denn außer viel heißer Luft und vielen unbelegten Behauptungen, haben wir bisher nichts gesehen. Und es ist auch wieder vielsagend, dass man versucht, sich als Opfer darzustellen. Wahrscheinlich, damit einem die Anhänger*innen nicht weg laufen.

Dann macht Hildmann noch einen Move. Er listet eine große Anzahl von Verschwörungsideolog*innen auf und fordert seine Follower*innen auf, auch denen zu folgen. Genialer Plan, den Hildman und Naidoo da in einem einstündigen Telefongespräch ausgeheckt haben. Wow:

Screenshot Telegramm Gruppe Attila Hildmann (04.05.20)
Screenshot Telegramm Gruppe Attila Hildmann (04.05.20)
Screenshot Telegramm Gruppe Attila Hildmann (04.05.20)
Screenshot Telegramm Gruppe Attila Hildmann (04.05.20)

Uff. Jetzt verzieht sich Hildmann komplett in die Opferrolle und inszeniert sich vor seinen Anhänger*innen als Held, der gejagt wird? Ja, von wem eigentlich? Von uns? Wir haben doch nichts gemacht! Alles habe sich gegen ihn verschworen, aber er wird weiter “kämpfen”. Klar, Bill Gates kontrolliert den halben Planeten, schafft es aber nicht, eure Telegramm Gruppen abschalten zu lassen. Ist klar.

Was ist jetzt der Plan der Telegram-Verschwörung? Die Verschwörungsideolog*innen verschwören sich gegen uns. 

Liste der Verschwörungsideolog*innen – die Telegram-Verschwörung

Screenshot Telegram

Danke für diese Auflistung. Das ist die Verschwörungs-Querfront. Von allem ein bisschen was. Sogar der Rapper Fler ist mit dabei. Kommen euch ansonsten ein paar Namen und Gesichter in Bezug auf Corona bekannt vor? Ich hoffe, ein paar Journalist*innen und Influencer*innen beschäftigen sich ebenfalls mal mit euch und lesen, was ihr für unglaubliche Lügengeschichten in euren Telegram.Gruppen verbreitet. Danke, dass ihr “Eliten” alle eure Kanäle auf öffentlich gestellt habt: Jede*r kann sich selbst ein Bild von diesen peinlichen Fantasien voller Lügen machen.

Aber der Pakt gilt. Die Verschwörung steht. Irgendwie arbeiten die alle zusammen, ein weiteres Beispiel:

Screenshot Telegramm Gruppe TXavier Naidoo (05.05.20)

Wir erleben also die letzten Atemzüge der Bundesrepublik Deutschland? Oh wow. Wie kommt man auf sowas? Und was bewirbt diese Eva Herman so in ihrem Kanal? Natürlich ebenfalls das Video von KenFM:

Screenshot Telegram Gruppe Eva Herman (05.05.2020)

 

Was haben die denn alle mit diesem Video? Tja, KenFMs Kernmessage darin:

“Wenn du das Grundgesetz für deine Kinder schützen willst, musst du JETZT deinen Arsch auf die Straße bewegen.”

Verschwörung, ich sags euch doch Leute. Die locken Menschen auf die Straße. Das ist das Ziel dieser ganzen Propaganda Nummer. 

Man findet in diesen Gruppen den unglaublichsten Müll. Dass niemand zwangsgeimpft werden soll wegen eines neuen Gesetzes,  haben wir hier auseinander genommen:

Fake! KEIN “Impfzwang” – Wie ihr über das Infektionsschutzgesetz belogen werdet

Oder hier: 

Was SIE dir über Bill Gates, die WHO und Impfungen verschweigen!!

Das sind Betrüger*innen! Wir leben in einer Diktatur? Auch komplett erlogen:

Faktencheck: Corona-Maßnahmen sind im Einklang mit dem Grundgesetz

Für diesen Artikel hatten wir das Foto von Ken Jebsens Video “Gates kapert Deutschland” benutzt. Wir werden uns nochmal separat mit ihm und seinem Video beschäftigen. Das weiß er anscheinend auch, weswegen er wohl heute das über uns postete:

Screenshot Twitter KenFM.de

Ich wollte ja schon immer Teil einer Verschwörungstheorie werden. Danke für die gratis Werbung! Und nur mal so: Für den Preis gab es kein Preisgeld. Wie beeinflusst uns Bill Gates jetzt über eine Firma, mit der er seit 10 Jahren nichts mehr zu tun hat? Woher kommt das Geld von KenFM eigentlich, kann es sein, dass Bill Gates ihn finanziert? Aufwachen! Ich meine, wie blöd ist ein solche konstruierte Geschichte eigentlich? Wir zeigen das an diesem Beispiel:

Enthüllungs-Skandal: KenFM wird von Bill Gates finanziert! Wacht auf!

Was Hildmann sonst so treibt:

Screenshot Telegram Gruppe Attila Hildmann (05.05.20)

Erbärmlich. Eine Mischung aus “habt Mitleid mit mir” und “ich kann doch nichts dafür”. Doch, du hast dir das alles selbst ausgesucht. Diesen Aufruf eine Mitarbeiterin von Kaufland zu zu spamen teilten dann auch unter anderem Naidoo und Herman in ihren Gruppen.

Fazit: Die Verschwörungs-Querfront versammelt sich

Die Verschwörungsideolog*innen vernetzen sich untereinander und verschwören sich. Hat ein paar Minuten gedauert, diese Verschwörung aufzudecken. Alle Gruppen sind öffentlich! Sie treiben gegenseitig ihre Reichweite in die Höhe. Und ihnen gehen immer mehr Menschen ins Netz. Jede*r für sich alleine hat keine so besondere Durchschlagskraft. Zusammen können sie aber täglich Unmengen an Falschinformationen streuen, die sich schnell verbreiten. Fake News und Blödsinn wird von Telegram aus tausendfach geteilt, landet zum Beispiel auf Facebook, geht weiter über Whatsapp und wird dadurch in unserem ganzen Land verteilt.

Jeden Tag werden mehr Menschen von diesen Verschwörungsideolog*innen infiziert. Die Auswirkungen sehen wir dann auf Hygiene-Demos, wo teilweise Menschen mitlaufen, die gar keine Ahnung haben, was das für Leute sind, die die Stimmung schüren und welchem Aufruf zum “Widerstand” sie da letztendlich folgen. Man kann niemals so schnell ihren gesamten Unsinn entlarven, denn echte Recherche kostet nun mal Zeit. Wirre Behauptungen sind hingegen schnell gemacht, um sich zu profilieren.

Das ist die Telegram-Verschwörung, die gerade im Hintergrund läuft und unsere Bemühungen im Kampf gegen die Pandemie sabotiert. 

Man nennt das auch Demagogie: 

„Demagogie betreibt, wer bei günstiger Gelegenheit öffentlich für ein politisches Ziel wirbt, indem er der Masse schmeichelt, an ihre Gefühle, Instinkte und Vorurteile appelliert, ferner sich der Hetze und Lüge schuldig macht, Wahres übertrieben oder grob vereinfacht darstellt, die Sache, die er durchsetzen will, für die Sache aller Gutgesinnten ausgibt, und die Art und Weise, wie er sie durchsetzt oder durchzusetzen vorschlägt, als die einzig mögliche hinstellt.“

Und das sind diese ganzen Corona-Schwurbler: Demagogen

Sie nutzen die Angst und Verunsicherung, die bei vielen herrscht, und spielen mit der derzeitigen Gefühlslage der Menschen. Sie nutzen euch schamlos aus. Für Reichweite, für Klicks, für Werbeeinnahmen. Dadurch werden viele Unschuldige in einen Sog gezogen, dem man nicht so schnell entkommen kann. Das eine Video führt zum nächsten und so weiter, wie bei einer Droge. Einmal angefangen, kann man nicht mehr aufhören. Und dann schaut man sich endlos Videos und Seiten an, auf denen diese Sicht immer weiter verstärkt wird.

Das “Aha-High”: Wie Verschwörungstheorien die Gehirne unserer Freunde hacken

“Wir werden Zwangsgeimpft. Die “Freiheit” ist bedroht. Man muss sich jetzt doch wehren. Vertrau nicht den anderen, nicht den Mainstreammedien, glaubt uns. Nur uns. Wir denken so wie du.”

Diese Telegram-Gruppen sind ein gutes Beispiel dafür. Völlig abgeschlossene Blasen, in denen Verschwörungsideolog*innen einfach ungefiltert ihre Weltsicht ohne Widerspruch reinkippen können. Der Traum aller Demagog*innen. Jeder Widerspruch muss Teil der Verschwörung sein. Und wer Teil der Verschwörung ist, dem muss man nicht glauben. Somit können sie niemals kritisiert werden. Praktisch für sie, oder?

Hier könnt ihr übrigens unserem Telegram-Kanal folgen (*zwinker*): https://t.me/dervolksverpetzer – schaffen wir, mehr Follower zu kriegen als die Aluhüte?

Das einzige, was hilft: Aufklärung. Impfen gegen Fake News mit Wissen

Rettet eure Freund*innen und Verwandten vor der Verschwörungs-Querfront. Wir sind mitten in einer Fake-News-Pandemie. Die Corona-Leugner*innen formieren sich. Es werden jeden Tag mehr. Sie gründen eine Partei, vernetzen sich untereinander und lügen systematisch. Der Zulauf bei den Demos nimmt ebenfalls zu.

Instagram Story Daniel Bröckerhoff (Quelle zum Artikel)

 

 

Screenshot Telegram Gruppe Attila Hildmann (05.05.20)

Screenshot AfD Freunde Tübingen (04.05.20)

Nicht Fehler von 2015 wiederholen

Lasst uns nicht den gleichen Fehler wie 2015 machen: Wir dürfen diejenigen, die von dieser Propaganda eingelullt werden, nicht in diesen Filterblasen zurücklassen. Sonst kann man sie irgendwann nicht mehr zurückholen, egal was man ihnen sagt. Holt die Leute zurück, bevor es zu spät ist. Wir müssen die halbwegs Vernünftigen von diesen Demagog*innen trennen, die die Situation nur für ihre Zwecke ausnutzen wollen. Die Zeit der Aufklärung ist JETZT.

Hey, ihr Corona-Schwurbler: Ihr seid nicht “kritisch”, ihr seid peinlich!

Sonst kann die Geschichte böse ausgehen. Es wäre nicht das erste Mal:

Woran erinnert euch diese Reaktion auf Cholera 1831?

Und es dürfen sich nicht noch mehr “Influencer*innen” der Verschwörungs-Querfront anschließen:

Oder hier:

Auch Til Schweiger teilt jetzt Fakes & Corona-Verharmlosungen

Bleibt wachsam

Hier geht es zum Part 2 der Telegram Verschwörung: 

Gewaltdrohungen: So hetzen Verschwörungsideologen ihre Anhänger auf Journalisten

PS: Diese “echte Verschwörung” sollten mehr Leute kennen? Dann teilt sie doch mit deinen Bekannten oder in deinen WhatsApp/Facebook-Gruppen oder auf Telegram (:´D). Auf diese Weise kann sich dieser Text und die enthaltenen Informationen auch exponentiell verbreiten.

PPS: Oder schickt diesen Text doch mal einem*r Influencer*in oder einem*r Journalist*in eures Vertrauens und bittet ihn oder sie darum, das Thema Fake News und Verschwörungstheorien aufzugreifen. Vielleicht ja auch diese Geschichte hier. Danke!



Artikelbild: Screenshots telegram.org

Hey, möchtest du mehr Recherchen und Analysen zu den Hintergründen von politischen Mythen und Fake News? Oder auch Kommentare zu politischen Forderungen und aktuellen Ereignissen? Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende für einen Kaffee, dazu kannst du einfach hier entlangschauen. Oder besuche unseren Shop und unterstütze uns mit dem Kauf von T-Shirts, Tassen und Taschen, hier entlang.